Textgröße: A A A

Das Kreuzband

Kreuzbandverletzungen:

Das Kniegelenk ist ein Rollgleitgelenk. Die Kreuzbänder stellen den zentralen und wichtigsten Stabilisator des Kniegelenks dar. Das vordere Kreuzband verhindert ein übermäßiges Gleiten des Unterschenkels nach vorne. Das hintere Kreuzband spannt sich bei der Beugebewegung und verhindert ein Ausweichen des Unterschenkels nach hinten.

>> Ausführlicher State of the art Artikel, bitte anklicken (.pdf 207KB)

Bitte beachten Sie, dass sich medizinische Indikationen und Therapien ständig ändern. Teilweise erfolgen diese Veränderungen rascher, als ich zeitlich imstande bin, meine Homepage zu aktualisieren. Manche Informationen zu Dosierung, Verabreichung und Zusammensetzungen von Medikamenten können sich inzwischen geändert haben. Das Lesen einer Internetseite kann den Besuch beim Arzt nicht ersetzen - es kann sein, dass Ihnen bei einer Untersuchung und anschliessenden Besprechung durch Ihren Arzt auch andere Informationen durch neue wissenschaftliche Erkenntnisse mitgeteilt werden.