Textgröße: A A A

Prävention und Beratung

Die Physiotherapie hat das Ziel, die natürlichen Bewegungsabläufe des Bewegungsapparates wiederherzustellen, zu erhalten und zu verbessern. Dauerhafte Störungen des Bewegungssystems werden so vermieden.

 Am Beginn steht eine genaue Befundaufnahme. Es ist uns ein besonderes Anliegen, zusammen mit Ihnen die Ursachen und Art Ihrer Beschwerden herauszufiltern und gemeinsam an der Lösung des Problems zu arbeiten. Es ist uns sehr wichtig, dass Sie verstehen, warum und wie Ihr Körper auf verschiedene Reize und Verletzungen negativ reagiert.

 Ihr Körper ist einzigartig – und wir stellen uns mit den entsprechenden Behandlungstechniken und Therapieansätzen ganz individuell auf Sie ein, definieren ein Behandlungsziel und arbeiten einen speziell auf Sie abgestimmten Therapieplan aus.
 Ihre Eigenverantwortung ist dabei ein ganz wichtiger Punkt, denn Sie selbst können den wichtigsten Beitrag zur Wiedererlangung Ihres Wohlbefindens leisten.

Die kontinuierliche Betreuung - ohne Therapeutenwechsel - sowie stetige Fort- und Weiterbildung unsererseits sehen wir als selbstverständlich an. Denn nur so können wir den hohen Qualitätsstandard, den wir an uns selbst stellen, halten.

Die Präventivmedizin richtet ihr Augenmerk auf die Analyse und Vermeidung von Fehlhaltungen und Fehlbelastungen im Alltag und am Arbeitsplatz.

Wir können Belastungen in Ihrem Lebens- und Arbeitsumfeld nicht vermeiden. Aber wir können gemeinsam mit Ihnen daran arbeiten, dass diese Belastungen nicht zu Beschwerden werden.

Wir analysieren Ihren Arbeitsplatz und geben hilfreiche Tipps zum Thema Haltungsschulung und ergonomischem Verhalten.

Zu diesem Thema - Haltungsschulung und ergonomisches Verhalten - bieten wir bereits erfolgreich Workshops für Betriebe an.